THL – 10.07.2021

Am 10.07.2021 09:45 wurden wir wegen “Öl in Gewässer” alamiert.

Angekommen am Einsatzort war ein Auto steckengeblieben,
da aufgrund des Hochwassers, die Straße überflutet war.

Um das Auto zu bergen und Ölverlust vermutet wurde,
hat die Polizeistreife vor Ort die Feuerwehr nachalamiert.
Da der Abschleppwagen aber schnell vor Ort war, konnte das
Auto durch diesen geborgen werden.
Da kein sichtbarer Ölfilm vorhanden war, wurde nur eine Wasser-
probe entnommen und die Feuerwehr konnte ihren Einsatz beenden.